And the winner is…

Foto: Mirjam Graf

Während der ersten Science Night im St. Anna Forum wurde das Publikum durch die sechs jungen Akademiker*innen hervorragend verköstigt! Sie servierten leicht verdauliche, nährstoffreiche Kost aus verschiedensten wissenschaftlichen Disziplinen – mit sehr hohem Unterhaltungswert!
Am Ende des Abends wurde Dubravka Vrdoljak mit ihrer Präsentation „Nette Viren“ sowohl mit dem Jurypreis in der Höhe von CHF 500.-, als auch mit dem Publikumspreis, dem legendären Turicum Gin, ausgezeichnet. Die weiteren Juryauszeichnungen gingen an Beni Manig (Der blutige Tod am Kreuz? Korrekturen eines Gottesbildes) und Isabelle Merz (Trash or Treasure).

Wer nicht live dabei sein und den Wissenschaftshunger vor Ort stillen konnte, findet die Siegerinnenpräsentation von Dubravka Vrdoljak und einen Zusammenschnitt aller weiterer Präsentationen auf unserem Youtube-Kanal.

Ein grosses Dankeschön einerseits den Teilnehmer*innen Alex Carella, Isabelle Merz, Beni Manig, Diana Haibucher, Dubravka Vrdoljakt und Zoe Zobrist für ihre amüsanten Beiträge, die allesamt viel Fleisch am Knochen (oder Tofu auf dem Spiessli) hatten. Andererseits auch herzlichen Dank der Jury, bestehend aus Dr. Markus Zürcher, Susanne Sugimoto, Felix Reich und Dr. Friederike Rass.