Denk-Pause: Eine Frühlings-Werkstatt

Illustration: Anita Kolar

Die Veranstaltung findet ohne Publikum statt. Sie wird aufgezeichnet und auf unserem Youtube-Kanal zur Verfügung gestellt.

Unsere Gesellschaft braucht Raum, sich selbst zu denken. Gerade der gemeinschaftliche Raum, der uns hilft unsere Zeit in Gedanken und Bilder zu fassen, ist derzeit jedoch stark eingeschränkt. Was passiert hier eigentlich gerade?

Wir bieten Künstler*innen und Kreativen einen Raum für ihre Antworten in einer offenen Frühlingswerkstatt. Mit einer Kamera dokumentiert, fast allein in der St. Anna Kapelle mitten in Zürich, Zeit für ein Innehalten, Zeit für ein Ausholen.

Beginn
Dienstag, 23. Februar 2021, 18 Uhr

Ende
Dienstag, 23. Februar 2021, 19 Uhr

Lageplan

››› OpenStreetMap