Sozialer Stadtrundgang von Surprise: Schattenwelten

Foto: Marc Bachmann

Frauen sind überdurchschnittlich von Armut betroffen. Erfahre auf dieser Tour, was es für sie bedeutet, aus dem sozialen Netz zu fallen und warum insbesondere armutsbetroffene Frauen «unsichtbar» werden. Wie überleben sie auf der Gasse?


Auf der Tour durch den Kreis 4 gibt dir Sandra Brühlmann anhand ihrer persönlichen Geschichte Antworten auf Fragen wie diese. Die insgesamt vier Sondertouren enden in der St. Anna-Kapelle. Als einzige Kapelle Zürichs wurde diese von einer Frau, Mathilde Escher, gegründet und steht für Pioniergeist und Selbsthilfe – allen Widrigkeiten zum Trotz.

Beginn
Samstag, 4. Dezember 2021, 13 Uhr

Ende
Samstag, 4. Dezember 2021, 15 Uhr

Bemerkungen

Die Veranstaltung wird durchgeführt von Surprise.


Ort
Start Haupteingang St.-Jakobs-Kirche (am Stauffacher)

Lageplan

››› OpenStreetMap

Referent/innen, Mitwirkende
Sandra Brühlmann

Kosten
Regulär: CHF 30.- / Ermässigt: CHF 15.-