Veranstaltungen

14.02.2022, 14.00 Uhr Solitude - Einsamkeit in Kunst und Poesie

Die engagierte Kunsthistorikerin Marietta Rohner nimmt uns mit auf die Suche nach den Spuren der Einsamkeit in Kunst und Poesie. Anhand von ausgewählten Texten und Werken bedeutender Künstler*innen, spannt sie Bögen zwischen der Kunst und den Lebensrealitäten der Betrachter*innen.

Illustration: Anita Kolar
Illustration: Anita Kolar

15.02.2022, 09.00 Uhr Solitude - Einsamkeit aus theologischer Sicht

Spuren der Einsamkeit finden sich nicht nur in Kunst und Poesie, sondern auch in Bibel und Theologie. Die reformierte Pfarrerin und Spitalseelsorgerin Christine Wyttenbach erläutert das Thema Einsamkeit und deren Verhältnis zur Gemeinschaft aus theologischer Sicht.

Illustration: Anita Kolar
Illustration: Anita Kolar

24.02.2022, 19.00 Uhr Tischreden - Wie wollen wir leben? Und was können wir dafür tun?

Das St.Anna Forum lädt zu Tischreden: Fünf Gäste suchen Antworten auf diese grossen Fragen. Sie erzählen launig, tiefernst und hochaktuell, wie es ihnen gelingt, einen Unterschied zu machen, welche unkonventionellen Wege sie dazu einschlagen und wo sie an Grenzen stossen.

Illustration: Anita Kolar
Illustration: Anita Kolar